Inhaltsbasiert skalieren: geniale Photoshop-Funktion einfach erklärt / by Nick Schreger

Adobe bietet seit einigen Jahren nun schon Lightroom und Photoshop im günstigen Tandem-Abo als Fotografie-Edition an - aktuell (zum Zeitpunkt des Erscheinens dieses Beitrages) sogar für unter zehn Franken im Monat.  Trotzdem weigern sich viele User noch immer beharrlich, Lightroom als Abo-Version zu kaufen und bleiben stattdessen lieber bei der Standalone-Version 6. Zu diesem Thema gab es von mir schon einmal etwas, und zwar hier . Dabei ist Photoshop - das es im Abo sozusagen als Dreingabe dazu gibt - eine hervorragende Ergänzung zu Lightroom.

In diesem kurzen Beispiel zeige ich euch eindrucksvoll, wie ihr mit Lightroom und Photoshop ein alt bekanntes Problem beim gerade rücken des Horizontes in Fotos in den Griff bekommt! Die Rede ist hier vom "inhaltsbasierten skalieren". Dies und mehr lernt ihr in meinem Lightroom-Workshop!